Projekte und Gerätschaften die durch die Helfervereinigung realisiert werden konnten:

Anfang 2016 konnte die HV ein Wechselbrückenfahrzeug erstehen. Dieses Fahrzeug wurde komplett umgerüstet und ist seit Mitte des Jahres 2016 als ÖGA Fahrzeug im Dienst des THW Iserlohn.

Es wurden neue Wechselbrückenplanen mit Beschriftung und Reflektoren gekauft. Da der Ortsverband das Material der Fachgruppen auf diesen lagert.

Von Ende 2016 bis Mitte 2017 wurde das Notstromaggregat 100 KVA der ÖGA Strom umgebaut, um mehr Lagerkapazität für die Leitungen, Kabeltrommeln und Stromverteiler zu schaffen. Hierbei sind die Baumaterialien von der Helfervereinigung beschafft worden.

 

 

Im Jahr 2015 wurde durch die Helferfereinigung ein Lichtmast/Hubsteiger erworben. Dieser wurde komplett restauriert und ist nun voll einsatzfähig.

Im Jahr 2014 ist eine zusätzliche Transportkomponente gekauft worden. Der zweiachsige Anhänger hat eine große Zuladekapazität und erhielt eine neue Plane.