Iserlohn, 27.05.2020, von Dehen

Dachstuhlbrand in Iserlohner Innenstadt

Der Lichtmastanhänger in Aktion...

Nachlöscharbeiten der Feuerwehr Iserlohn

In der Nacht zum 27. Mai kam es im Bereich der Piepenstockstraße in Iserlohn zu einem Dachstuhlbrand.


Auf Grund der unübersichtlichen Lage und der Dunkelheit wurde die Fachgruppe N des THW Iserlohn von der Feuerwehr Iserlohn hinzugezogen. Ein Trupp von 4 Helfern rückte mit dem MLW und dem Lichtmastanhänger aus.

Vor Ort konnte nach kurzer Lagebesprechung der Lichtmast schnell positioniert werden. Die Nachlöscharbeiten konnten so enorm erleichtert werden. Der Einsatz konnte gegen 5.30 Uhr beendet werden.


  • Nachlöscharbeiten der Feuerwehr Iserlohn

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: